Ein traditionelles Segelschiff als Lernort?

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, die Arbeit einzuteilen und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem endlosen weiten Meer!“

Antoine de Saint- Exupéry.

Seit 1992 führen wir Seminare auf traditionellen Großseglern durch (40 Meter lang, 6 Meter breit, 100 Tonnen schwer). Dieser Lernort bringt viele Vorteile mit sich: Gruppendynamische Prozesse werden extrem beschleunigt, flexibles Handeln ist erforderlich, Lernprozesse werden intensiviert. Die innovative und lernanregende Atmosphäre an Bord trägt ebenso zu dem Erfolg des Seminars bei wie das passende Konzept und die erfahrenen Moderatoren. Die von uns ausgesuchten Segler sind
4-Sterne-Schiffe, die auf dem IJsselmeer, Nl, oder der Ostsee segeln und bringen alles an Tagungstechnik mit, was ein moderner Seminarort benötigt. Das gesamte Seminar findet an Bord statt, von der Unterbringung in Einzel- oder Doppelkabinen über das gemeinsame Essen bis hin zum Training selbst.
Gearbeitet wird unter und auf Deck, in der aktiven Mittagspause werden Segel gesetzt. Je nach Thema wird das Schiff als Instrument zur Erarbeitung von Handlungsalternativen eingesetzt, z.B. Teambuilding, effiziente Kommunikation, Konfliktmanagement. Als schwimmendes Seminarhotel bietet es sich für die Themen Presentation Skills, Meeting Moderation, Stress Management und Kundenberatung an.

Ist dieser Seminarort auch für Sie geeignet?
Ihre Fragen beantworten wir gerne.